Bimbach, 31. Oktober 2015.Am vergangenen Samstag feierte der Rad-Sport-Club ´77 Bimbach seine jährliche Jahresabschlussfeier. Dieses Jahr stand die Feier unter dem Motto „Wild West“.

Nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Wolfram Michel wurde ein abwechslungsreicher und geselliger Abend verbracht. Bei seiner Begrüßung wurde das vergangene Jahr kurz reflektiert und den Mitgliedern für die erbrachte Leistung gedankt. Besonders stolz gab er das Lob des Hessischen Radfahrerverbandes an die Mitglieder weiter. Der RSC ´77 Bimbach veranstaltet mittlerweile die größte Rad-Breitensportveranstaltung im gesamten Bundesgebiet, die von einem Verein organisiert wird.
Entsprechend dem Motto des Abends wurden die Gäste mit einem typisch amerikanischen Buffet verwöhnt. Nicht nur die Dekoration war dem Thema angepasst auch viele Gäste kamen ganz western typisch als Cowboys, Cowgirls oder Sheriff verkleidet. Highlight des Abends war ein Bull Riding Wettbewerb auf einem Bullenreitsimulator, der allseits großen Anklang fand.

 

RSC JAF 2015 1

RSC JAF 2015 4 

RSC JAF 2015 5

 

Weiter wurden die Vereinsmeister für das Jahr 2015 ausgezeichnet. Erneut konnte sich Lars Nordmeier durchsetzen gefolgt von Florian Auth und Steffen Huder.

In der Hauptklasse siegte ebenfalls Lars Nordmeier vor Florian Auth und Makrus Happel. Die Klasse Senioren I gewann Steffen Huder und in der Klasse Senioren II siegte Michael Sobanski. In der Klasse Junioren siegte Tizian Haag vor Tobias Latsch. Ebenso wurden für die teilgenommenen Radtouristikfahrten Mitglieder ausgezeichnet.

 

RSC JAF 2015 2

 

Neben der Ehrung der Vereinsmeister konnten folgende sechs Vereinsmitglieder und zwei Externe mit dem deutschen Radsportabzeichen in Gold geehrt werden:

Marco Schmelz

Christian Kirr

Daniel Wege

Michael Sobanski

Christoph Blum

Klaus Deuter

Heiko Katzker (RSV Bad Hersfeld)
Holger Hennig (Großenlüder)

 

RSC JAF 2015 3

 


Weitere Informationen zum deutschen Radsportabzeichen sind zu finden unter:
http://www.rsc-bimbach.de/aktivitaeten/radsportabzeichen

Folgend die gesamten Platzierungen:

Wertung Vereinsmeister:
1. Platz: Lars Nordmeier

2. Platz: Florian Auth

3. Platz: Steffen Huder

Wertung Klassenmeister:

Jugend

  1. Platz: Tizian Haag
  2. Platz: Tobias Latsch
  3. Platz: Andreas Montag

Hauptklasse

  1. Platz: Lars Nordmeier
  2. Platz: Florian Auth
  3. Platz: Markus Happel

Senioren 1

  1. Platz: Steffen Huder
  2. Platz: Christoph Blum
  3. Platz: Frank Scheiber

Senioren 2

  1. Platz: Michael Sobanski

 

Radtouristik Wertung
Herren

  1. Platz: Rainer Krack93 Punkte3.381 km
  2. Platz: Markus Happel27Punkte
  3. Platz: Thomas Alt16 Punkte

Damen

  1. Platz: Claudia Alt14 Punkte

Jugend

  1. Platz: Andreas Montag37 Punkte

Aktuelle Termine

27.04.2019

13:00 Uhr Saisoneröffnungsfahrt mit Sponsor am Buttermarkt

03.05.2019

Monatsversammlung 20.30 Uhr

05.05.2019

Barockstadt Triathlon Fulda

19.05.2019

Rund um den Monte Kali Neuhof

25.05.2019

3. Vereinslauf "EZF kurz (Start in Üllershausen)"

Alle Termine anzeigen